DOWNLOAD
Magix Video deluxe
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Magix Video deluxe Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
225 MB
Aktualisiert:
20.09.2013

Magix Video deluxe Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Videoaufnahmen für überwältigende Spielfilme bearbeiten

Funktionen

Videobearbeitung geht auch echt luxuriös: Magix Video Deluxe ist wohl nicht die preiswerteste, aber sicherlich eine der am großzügigsten ausgestatteten Lösungen für die umfangreiche Optimierung der eigenen Filme. Die Erstellung professioneller Spielfilme dürfte damit sogar durchaus im Bereich des Möglichen liegen.

Ob es die passende Hintergrundmusik oder animierte Übergänge, Texteinblendungen oder jede Menge Spezialeffekte sind, die Bearbeitungsinstrumente sind von einer bemerkenswerten Bandbreite. Vor allem aber profitiert man von einer riesigen Auswahl von Schnittwerkzeugen, mit denen sich das Video beliebig auseinandernehmen und neu zusammensetzen lässt. Und wer sich die Mühe, Frame für Frame nach eigenen Bedürfnissen zusammenzufügen, kann auch auf die vollautomatische Lösung zurückgreifen und überlässt das Anlegen von Intro, Überblendungen und Abspann dem Programm selbst. Weniger Entscheidungsfreudige werden vor allem Probleme mit der Effektauswahl bekommen: Mehr als 1000 Komponenten stehen zur Verfügung, Nachvertonungsinstrumente, Blenden und vieles mehr lassen den Film zu einem echten Meisterwerk werden. Und das dürfte vielleicht auch ein gewisser Negativpunkt beim Magix Video Deluxe sein: Vor lauter „Deluxe“ ist man schnell mal überfordert bei dem riesigen Menü und den Auswahlmöglichkeiten. Für Einsteiger bzw. Amateure ist das also eigentlich eher nichts.

Hilfreich ist im Übrigen auch die Option, den Film direkt auf YouTube hochzuladen oder auf etwaigen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter mit anderen zu tei
Die neueste Version 2013 hat tatsächlich eine riesige Tabelle an Neuerungen im Gepäck:  Das Rendering-Verfahren wurde deutlich beschleunigt, eine Timeline hinzugefügt, und die Videoeffekte werden fortan über die GPU abgewickelt. Also Tempo ist beim „neuen“ Magix Video Deluxe auf alle Fälle im Spiel.

Die Demo ist für 30 Tage nutzbar.
Fazit: Magix Video Deluxe hält was es verspricht: Luxuriöse Videobearbeitung mit allem möglichen Komfort, den man für die professionelle Filmerstellung benötigt.

Pro

  • Unerschöpfliche Effekteauswahl
  • Zahlreiche Menüvorlagen
  • Direktes Hochladen ins Netz möglich

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]